Sampul
Cite This        Tampung       
Jenis Bahan Monograf
Judul Sozialdemokratie und Nation : ein Beitrag zur Ideengeschichte der sozialdemokratischen Emigration in der Prager Zeit des Parteivorstandes, 1933-1938 / Erich Matthias
Judul Seragam
Pengarang Matthias, Erich
Edisi
Pernyataan Seri
Penerbitan Stuttgart : Deutsche Verlags-Anstalt, 1952
Deskripsi Fisik 363 hlm. : 21 cm.
Jenis Isi
Jenis Media
Jenis Wadah
Informasi Teknis
ISBN
ISSN
ISMN
Subjek Partai Demokrat Sosial Jerman.
Jerman -- 1933 - 1945 -- Politik dan pemerintahan
Abstrak
Catatan Termasuk bibliografi
Bahasa Jerman
Bentuk Karya Bukan fiksi
Target Pembaca Umum
Lokasi Akses Online
 
 

Karya Terkait

  • Die publizistik zur zeit Philipps des Schonen und Bonifar VIII : ein beitrag zur geschichte der politischen Anschanungen des Mittelalters / Richard Scholz
  • Herkunft, entstehung und antiko umwelt des hebraischen volkes neu dargestellt im lichte der alten urkunden, neuausgrabungen und der allgemeinen geschichte des altertums ein neuer beitrag zur geschichte der volker vorderasien
  • Urmensch und seele : in der iranischen uberlieferung, ein Beitrag zur Religionsgeschichte des Hellenismus / von O. G. von Wesendonk
  • Geschichte des Papsttums von den anfangen bis zur Hohe der Weltherrschaft /Erich Casper
  • "Positives" recht : ein beitrag zur theorie von rechtsquelle und auslegung / von Erich Jung
  • Die Zahlbegriffe der Australier Papua und Bantuneger nebst einer einleitung ueber die zahl :ein Beitrag zur Geistesgeschicte des Menschen /Theoder Kluge
  • Die Zahlbegriffe der Australier Papua und Bantuneger nebst einer einleitung ueber die zahl : ein Beitrag zur Geistesgeschicte des Menschen / Theoder Kluge
  • Der gegenstand des geld und kapital-markes in der modernen wirtschaft :ein beitrag zur theorie des bankgeschafts /Albert Hahn
  • Friedrich ueberwegs grundriss der geschichte der philosophie der patristischen und scholastischen zeit / Matthias Baumgartner
  • Das versprechen : ein beitrag zur philosophie der sittlichkeit und des rechts / von Friedrich Bassenge